Sind Elektrofahrzeuge Perfekt?

By 28. September 2019 Januar 14th, 2020 Allgemein

Bevor wir in diesen Blog-Post eintauchen, möchte ich zwei Dinge im Voraus ansprechen.

1. EVs (Elektrofahrzeuge) sind nicht perfekt! Du hast recht und ich sage nicht, dass sie es sind.

2. Sie sollten sich nicht für Personen Fahrzeuge einsetzen, sondern nur für öffentliche Verkehrsmittel werben! Wenn wir in einer Welt mit erstaunlichen, sicheren und leicht zugänglichen öffentlichen Verkehrsmitteln leben würden – auf jeden Fall JA! Aber das tun wir nicht.

Ich plädiere absolut für eine Welt voller öffentlicher Verkehrsmittel. Ich unterstütze die Gesetzgebung zu 100%, um das Wirklichkeit werden zu lassen, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass ich immer noch sehr PRO-Elektrofahrzeug bin.

Unsere Städte wurden nicht für den öffentlichen Nahverkehr konzipiert, sondern für Fahrzeuge. Und wir können argumentieren, wie unfair das ist, bis wir blau im Gesicht sind. Aber Tatsache ist, dass die Menschen, solange es keine effizienten öffentlichen Verkehrsmittel gibt, Fahrzeuge benutzen werden, und ich würde das viel lieber als Elektrofahrzeuge als Benzinfresser sehen.

Also, lasst uns ein paar Mythen zerstören!

Es gibt verschiedene Arten von Bergbau.

Der Bandförderbetrieb ist eine der zerstörerischsten Minenarten. Die Minen zerstören Landschaften, Wälder und Lebensräume von Wildtieren an der Stelle der Mine, wenn Bäume, Pflanzen und Mutterboden aus dem Minengebiet geräumt werden. Dies wiederum führt zu Bodenerosion und Zerstörung der landwirtschaftlichen Flächen. Wenn Regen den gelockerten Oberboden in Bäche spült, verschmutzen Sedimente die Wasserwege. Metalle und Elemente wie Aluminium, Stahl, Gold, Zink, Kupfer, Blei usw. werden abgebaut.

Also, warum unterstützen Leute wie ich oft Produkte, die Metalle enthalten, wie z. B. Dinge aus Edelstahl und Aluminium? Denn Metalle sind ohne Qualitätsverlust unendlich recycelbar. Metalle sind auch wertvoll, sodass viele der von uns gekauften Produkte recyceltes Material enthalten.

Sie werden feststellen, dass Lithium nicht einmal auf der Liste stand. Das meiste Lithium wird nicht wirklich abgebaut, sicher, es gibt einige Hartgesteinsvorkommen von Lithium, aber die Mehrheit des Lithiums kommt aus Sole.

Lithium wird aus salzigen Seen durch natürliche Verdampfung gewonnen. Die Arbeiter lassen in Pfannen das Lithium sieben, um dann das Wasser verdunsten zu lassen, das auch Magnesium, Kalzium, Natrium und Kalium zurücklässt.

Lithium wird nicht nur in Autobatterien verwendet, sondern auch für Laptops, Mobiltelefone, Flugzeuge, Keramik, Glas, Medizin, etc. etc. etc. verwendet. Grundsätzlich hat Lithium viele Einsatzmöglichkeiten jenseits von Elektroautos und die lautstarken Gegner von Lithium haben nur ein Problem damit…. , wenn es um Elektrofahrzeuge geht.

Also, vielleicht sollten wir in Betracht ziehen, dass die Hetzkampagne für Lithium nur…. eine Hetzkampagne ist?

Kobalt verdirbt mir den Tag:

Kobalt wurde als Blutdiamanten von Batterien bezeichnet. Kobalt wird, wie die anderen zuvor genannten Metalle, im Bandminenbetrieb abgebaut, aber die eigentliche Tragödie von Kobalt sind die Menschenrechtsverletzungen, die oft damit einhergehen. Es gibt eine lange Geschichte des Kinderbergbaus, der mit der Produktion von Kobalt in der Demokratischen Republik Kongo verbunden ist.

Das ist schrecklich, aber Elektrofahrzeuge sind nicht die einzige Technologie, die Kobalt verwendet. Ihr Computer, Ihr Telefon, Ihr Tablett usw. verwendet ausschließlich Kobalt. Wir sollten uns unbedingt über diese Tragödien empören, aber warum scheinen die Menschen nur empört zu sein, wenn es um Elektrofahrzeuge geht?

Ich versuche keine Ausreden zu finden, aber das ist einer meiner Lieblingsthemen. Du kannst absolut empört sein über Kobalt, aber empört sein über ALLES Kobalt, nicht nur, wenn es in Deine Geschichte passt.

Dennoch werden große Fortschritte gemacht, um Kobalt von all unseren Geräten zu entfernen! Im Tesla 3 wurden weniger als 3% der Lithium-Ionen-Batterie aus Kobalt hergestellt, mit dem Ziel, Kobalt innerhalb des nächsten Jahres vollständig zu entfernen.

 

 

 

Panasonic, einer der größten Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien, sagte, dass sie Batterien entwickeln, die überhaupt kein Kobalt benötigen, wobei viele Hersteller folgen.

Unternehmen wie Apple und Samsung haben sich der Responsible Cobalt Initiative angeschlossen und sich verpflichtet, die schlimmsten ökologischen und sozialen Folgen der Lieferkette anzugehen. Und in letzter Zeit hat Apple damit begonnen, Kobalt direkt von Bergleuten zu kaufen, um sicherzustellen, dass die Lieferanten Ihre Arbeitsplatzstandards erreichen.

So können Sie sich hoffentlich ein wenig besser fühlen, wenn es um Branchentrends geht, die auf die Entfernung von Kobalt abzielen.

EVs sind viel effizienter.

Selbst wenn Ihre Stadt viel schmutzige Energie verbraucht, sind EVs VIEL effizienter als benzinbetriebene Fahrzeuge. Selbst wenn EVs mit Kohlestrom geladen sind, werden die Nettoemissionen insgesamt geringer sein, da die EV-Motoren effizienter sind.

Die Entsorgung der Akkus.

Die meisten der in Elektroautos verwendeten Akkus sind nicht nur recycelbar, sondern auch wiederverwendbar! Wenn wir uns die ältere Technologie der Blei-Säure-Batterien ansehen, können 96% der Materialien zurückgewonnen werden. Bevor wir überhaupt zum Recycling kommen, können die Batterien wieder aufgeladen und wiederverwendet werden.

Wenn es um Lithium-Ionen-Akkus geht, wird es noch besser. Sobald sie Ihre ursprüngliche Ladung nicht mehr im Fahrzeug halten, haben sie noch viel Platz. Diese älteren oder gebrauchten Batterien werden zur Unterstützung des Stromnetzes verwendet! Die Batterien werden zur Speicherung von Strom verwendet, um erneuerbare Energiequellen zu erhalten. Wie cool ist das denn?

Und wenn es dann endlich an der Zeit ist, sie zu recyceln, können die meisten Komponenten wiederverwendet werden.

Wenn du Anregungen und Ideen für meinen Blog hast oder auch gerne Artikel darin schreiben würdest, kontaktiere mich unter:
office@evoke.at
Ich freue mich über dein Feedback.

Leave a Reply